Christbaumaktion
Christbaumaktion 2011
MuKi
Mutter-Kind Bericht Adventnachmittag 2010
Freundesbrief
Lebensbrücke Freundesbrief Winter 2010
kindertagesstätte
Kindertagesstätte
index: aktuelles
1. Freundesbrief von FSJ'lerin Jana Drechsel
index: aktuelles
2. Freundesbrief von FSJ'lerin Jana Drechsel
index: aktuelles
1. Freundesbrief von FSJ'ler Benjamin Neuls
index: aktuelles
2. Freundesbrief von FSJ'ler Benjamin Neuls
index: aktuelles
Wetzlarer Kinder-Kultur-Tage 2009
index: aktuelles
Von Zelle zu Zelle: Weihnachten im Knast
index: aktuelles
1. Freundesbrief von Praktikantin Dorothea Fransen
index: aktuelles
3. Freundesbrief von Praktikantin Dorothea Fransen
index: aktuelles
4. Freundesbrief von Praktikantin Dorothea Fransen
index: aktuelles
Einladung Weihnachtsfeier 2009
index: aktuelles
2. Mutter-Kind Ausflugtag
altenberg
Kinderfest auf dem Altenberg
altenberg
1. Mutter-Kind Ausflugtag
mutter-kind
Titelverteidigung in der JVA Giessen
titelverteidigung
Lebensbrücke besucht Jorginho im kick-off Studio
jorginho
Kindertagesstätte
kindertagesstaette
Jubiläum: 10 Jahre in der JVA Butzbach
jubilaeum
Ausflugtage in Brasilien
ausflugtage
designed & powered
by Robert Mellenthin

Erfolgreiche Titelverteidigung in der JVA Gießen

Titelverteidigung in der JVA Gießen

Gerne folgte die Lebensbrücke der Einladung der JVA Gießen zum Fußballturnier, das traditionell in den Sommermonaten zwischen Gefangenen- und Gastmannschaften ausgetragen wird. Besonderer Anreiz in diesem Jahr war der erneute Gewinn des Wanderpokals, der nach drei erfolgreichen Titelgewinnen in Folge in den Besitz der Lebensbrücke übergehen würde. Das Finale wurde mit 1:0 gegen eine andere Gastmannschaft gewonnen und die Spieler freuten sich sehr, als Sieger des Turniers den Pokal in Händen halten zu können.

Die Veranstalter waren mit dem Turnierverlauf sehr zufrieden. Bei gutem Wetter konnten die Zuschauer faire und spannende Spiele verfolgen.

Gute Gespräche ergaben sich auch am Rande des Spielfelds mit den Gefangenen. Einladend war besonders der Büchertisch mit Kalendern, Postkarten, Büchern und Autogrammkarten mit Spielern der Fußballweltmeisterschaft, die die Gefangenen kostenlos mitnehmen konnten.